Kontinuität erfolgreicher Vereinsführung

  • über 130 Aktive in 18 Mannschaften von Kreisklasse bis Hessen- und Bundesliga

  • 6 Herren-, 6 Damen- und 6 Schüler-/Jugend-Mannschaften

  • generationsübergreifende Teams

  • Im Fokus sind: Spitzensport und Nachwuchsförderung neben sozialem Engagement, Integration von Mitbürgern anderer Herkunftsstaaten sowie Kooperationen mit Schulen und Kindergärten

Nachwuchskonzept

  • bewährtes Kleinkinderkonzept und Ausbildungssystem von der Anfänger- bis zur Leistungs- gruppe mit lizensierten Ausbildern in allen Leistungsklassen

  • Auszeichnung mit dem „Grünen Band“ für beste Nachwuchsarbeit in Deutschland 1989/1997 durch den Deutschen Olympischen Sportbund. Mehrfache zweiten Plätze in den letzten Jahren.

  • Kader Mitgliedschaften junger Spieler(innen) auf Hessen- und Bundesebene

    Breitensport – 50 Jahre Internationales Osterturnier

  • erfolgreiche Integration jugendlicher Spieler in die Erwachsenen-Mannschaften

  • ältester aktiver Mannschaftsspieler Deutschlands

  • 2017 weltweit einmaliges Turnier-Event mit 50. Jubiläums-Osterturnier
    ganzjährige Turnierveranstaltungen

Leistungssport - Bundesliga

  • jüngste Damenmannschaft der 3. Bundesliga in der Spitzengruppe der Tabelle
  • berechtigte Aufstiegsambitionen zur 2. Bundesliga
  • 2. Damenmannschaft mit Hessenniveau

Soziales Engagement

  • soziales Engagement und Verantwortung sind Maxime der Vereinsphilosophie • Benefizspiele zugunsten bedürftiger Einrichtungen

Integration durch Sport

  • Der TTC Staffel lebt eine dauerhafte und nachhaltige Integrationskultur

  • Der Tischtennissport kann Menschen über Sprach- und Kulturbarrieren hinweg zusammenbringen und das Gemeinschaftsgefühl stärken

Kooperationen

  • Bewegungsprogramme für Kinder bei Kindergarten und Schule

  • Entwicklung motorischer Fähigkeiten und Heranführung an den Tischtennissport

  • aktive Identifikation von Fördereinrichtungen auf kommunaler- und Verbandsebene sowie Stiftungen

TTC News

VR- Cups am 03.09 und 24.09

Aktuelle Trainingszeiten

(keine Anmeldung nötig - tragt euch in vorhandenen Listen in der Halle ein)

- Montag ab 19.30 Uhr
- Mittwoch ab 19.30 Uhr
- Donnerstag ab 19.30 Uhr

Die nächsten Heimspiele

Freitag, 25.09.
20:00 Herren II - Eisenbach

20:00 Herren IV - Hofen-Eschenau
20:00 Herren V - Hausen V

Samstag, 26.09.
15:00 Damen II - Fritzdorf (Regionalliga!!)
19:30 Herren I - Elz II (Verbandsliga!)
19:00 Herren III - Villmar II

Donnerstag, 01.10.
20:00 Damen V - Neesbach I


Freitag, 16.10.
20:00 Herren II - Elz III


Samstag, 17.10.
15:00 Damen I - Langstadt II (3. Bundesliga!!)

19:00 Damen II - Vogelsberg (Regionalliga!)

Sonntag, 18.10.
13:00 Damen I - B. Düsseldorf (Regionalliga!)

-