GAIA UND YUKI ……
bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin

Über ihre guten Platzierungen bei den Bundesranglisten Turnieren und den Hessischen Meisterschaften haben sich Gaia Monfardini und Yuki Tsutsui als Jugendliche für die Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Berlin qualifiziert. Eine tolle Leistung in so jungen Jahren. Und dort schlugen beide sich wieder prächtig.

Gaia gewann ihre Gruppe mit 3:0 Siegen ungeschlagen und besiegte dabei Anne Sewöster (Tostedt), Alexandra Kaufmann (Bietigheim-Bissingen) und Anni Zhan (Anrather TK) und qualifizierte sich damit für das Hauptfeld, wo im KO-System gespielt wurde. Dort unterlag sie Jennie Wolf (Nr. 2 des Zweitbundesligisten Weinheim) nach hartem Kampf mit 2:4.

Yuki qualifizierte sich als Gruppenzweite mit 2:1 Siegen ebenso für das Hauptfeld mit Siegen gegen Jana Kirmer (Offenburg) und Isabelle Laskowski (Kellinghusen) und einer 2:3 Niederlage gegen Huong Do Thi (Leutzscher Füchse). Im Hauptfeld kam dann auch das Aus für Yuki. Gegen Luisa Säger (Nr. 1 von Weinheim) musste sie mit 1:4 passen.

Allein die Qualifikation zur DM und die dort gezeigten Leistungen sind aller Ehre wert und lassen für die nächsten Jahre hoffen.
Deutsche Meisterin wurde Han Ying (Tarnobrzeg, Polen) vor Tanja Krämer (Busenbach)

TTC News



Vereinsinternes 2er-Mannschaftsturnier
zur Saisoneröffnung unter dem Motto:

„Ollis 20 Jahre Herz – Turnier“

am Sa, 01.09.2018 um 14:30 Uhr

im Gemeinschaftshaus.