11.02.2024

Dreimal 7:3 Helau für Herren I - Sieg gegen Tabellenführer
Herren II verlässt nach 9:5 gegen Eisenbach Abstiegsplatz

Trotz der tollen Tage mussten unsere Teams gleich 11 mal zu Punktspielen antreten. Und sie schlugen sich prächtig. Alle Spiele wurden ausnahmslos gewonnen. Im Mittelpunkt standen dabei Herren I, die in der Verbandsliga gleich dreimal antreten mussten und Herren II, die um den Abstieg in der BOL kämpfen. In Bestbesetzung und drei 7:3 Siegen (in Kriftel II, gegen Anspach III und gegen den Tabellenführer Braunfels II) zeigten unsere Mannen, dass sie topbesetzt jeden in dieser Klasse (Verbandsliga) schlagen können. Zwischenzeitlich nehmen sie Tabellenplatz 3 mit 21:9 Punkten ein.

Unsere Nr. 1 George Downing blieb am Wochenende in den Einzel und  Doppeln ungeschlagen

Herren II hatte den Tabellensechsten Eisenbach zu Gast und revanchierte sich mit 9:5 für die klare 1:9 Vorrundenniederlage. Mit diesem Sieg konnten sie die 5 (!!) Abstiegsränge verlassen. Jetzt heißt es dranbleiben.

Damen II konnte mit dem 7:3 in Langen den 3. Platz der Hessenliga verteidigen und Damen VI schickte in der Kreisliga mit 10:0 Hintermeilingen nach Hause.

Klare Siege gab es auch für Herren V (10:0 gegen Niederzeuzheim III) und Herren VI, die aus Oberbrechen VII mit einem 8:2 Auswärtssieg heimkamen.

Beim Nachwuchs schickten Mädchen 19 Werschau 10:0 nach Hause, Jungen 13 holten mit 8:2 bei Elz II wichtige Punkte für die Meisterschaft und Jungen 13 II siegten knapp mit 6:4 gegen Eisenbach.

Die Spielberichte:

Hessenliga: Langen V – Damen II 3:7
Das starke 1. Paarkreuz (Sabine Reinhardt 2 und Amelie Kempa 2) legte den Grundstock für den Auswärtssieg. Kempa/Jessica Crecelius, Crecelius und Jacqueline Feigen vervollständigten den Sieg. Tabellenplatz 3 mit nun 16:8 P. ist gefestigt.

Verbandsliga:
Kriftel II – Herren I 3:7
Ohne Jannis Reinhardt, aber mit einem stark aufspielenden Ersatzmann Lennart Briesch startete unsere 1. Herren hoffnungsvoll ins Wochenende. George Downing/Lennart Briesch und Andreas Nasdalak/Raphael Trost gewannen beide Doppel und in den Spitzeneinzeln blieben Downing (2) und Nasdalak (2) ungeschlagen. Den Schlusspunkt markierte dann Briesch.

Herren I – Anspach III 7:3
Mit Anspach kam für unser Team ein unangenehmer Gegner. Der Start war wieder gut, beide Doppel liefen für uns (Nasdalak/Trost und Downing/Jannis Reinhardt). George Downing glänzte mit zwei 3:0 Siegen, die restlichen Punkte steuerten Nasdalak, Reinhardt und Trost bei.

Herren I – Braunfels II 7:3
Mit 2 Siegen im Rücken war unser Team gegen den Tabellenführer am Sonntag hoch motiviert. Alle Spiele waren hoch umkämpft, teilweise dramatisch. Nicht aber die Spiele von George Downing. George krönte mit dem 3. Doppel- und dem 6. Einzelsieg (alle 3:0) sein Sahnewochenende. Es war aber eine geschlossene Mannschaftsleistung (Downing/Reinhardt, Nasdalak/Trost, Downing 2, Nasdalak, Reinhardt und Trost) zum viel umjubelten Sieg über den Spitzenreiter.

Bezirksoberliga: Herren II – Eisenbach I 9:5
Ein wichtiger Sieg auf dem Weg zum Klassenerhalt. Marco Zips/Lennart Briesch und Mo Tajioui/Tom Schulz brachten nach den Doppeln die 2:1 Führung. Vorne gewannen Briesch und Christian Degenhardt jeweils gegen Marchwicki und verloren beide gegen die Eisenbacher Nr. Kovalik. Im mittleren Paarkreuz zeigte Tom Schulz Nervenstärke und brachte seine beiden Spiele nach jeweils 1:2 Satzrückstand noch im Entscheidungssatz nach Hause. Ein Übergewicht hatten wir an Brett 5/6. Mo Tajioui (2) und Michael Armborst blieben ungeschlagen. Mit diesem Sieg konnten die 5 (1) Abstiegsplätze verlassen werden, es bleibt aber noch ein weiter Weg zum Klassenerhalt.

Tom Schulz steuerte 2 Einzelsiege und einen Doppelsieg mit Mo Tajioui zum Sieg gegen Eisenbach bei.

Kreisliga: Damen VI – Hintermeilingen 10:0
Kira Brahm, Lilly Armborst, Anna Schneider und Gisela Schmidt hatten keine Probleme gegen die dezimierten Gäste aus dem Westerwald.

Kreisklasse: Herren V – Niederzeuzheim III 10:0
Sigi Armborst, Thomas Reis, Benjamin Blech und Jugendersatzspieler Dinko Vucko siegten souverän gegen den Tabellenletzten.

Dinco Vucko (Jungen 15) spielte erfolgreich Ersatz bei Herren V

Kreisklasse: Oberbrechen VII – Herren VI 2:8
Thomas Deimling/Lara Reinhardt, Jürgen Behrens/Kilian Baumann, Reinhardt (2), Deimling, Baumann (2) und Behrens punkteten sicher.

Ju 19 KL: Mädchen 19 – Werschau 10:0
Lilly Armborst, Kira Brahm, Hanna Forestier und Varshanaa Surendram festigten den Tabellenplatz mit 22:2 Punkten bei den Jungen.

Ju 15 KL: Elz II – Jungen 13  2:8
Colin Weyand/Fabian Prodan, Colin (3), Fabian (2) und Mats Behrens (2) festigten die Tabellenführung in der Liga, wo die Gegner alle 2-3 Jahre älter sind. Toll!!

Ju 13 KL: Jungen 13 II – Eisenbach 6:4
Milo Weyand/Aleyna Kahveci, Milo (3), Aleyna und Dina Hida erkämpften den knappen Sieg.

TTC News

Saison 23/24 Termine

05.02.2024 19:00
Jahreshauptversammlung
zur Einladung 
hier klicken

30.03 und 31.03
TTC Staffel Osterturnier


Wichtiges

TTC-Trainingszeiten
hier klicken

Spielplan 23/24 
hier klicken

Wer fährt Wann Plan 23/24
hier klicken