Einige TTC-Teams hatten an diesem Wochenende aus unterschiedlichen Gründen mit Aufstellungsproblemen zu kämpfen, so dass sogar Spiele kampflos abgegeben wurden. Ungewöhnlich hatte Herren II ein Mammutprogramm zu absolvieren, konnte aber in Bestbesetzung antreten und landete gleich 3 Kantersiege. Mit 16:2 Punkten sind sie auf Tabellenplatz 2 der Bezirksliga beim Meisterschaftsrennen voll dabei. Auch Herren III musste zweimal ran und meldet in der Bezirksklasse 2 Siege zur vorübergehenden Tabellenführung mit 15:3 Punkten. Erfreulich auch die Siege von Damen III, Herren V (weiterhin Tabellenführer), den Mädchen 15, Mädchen 19 und Jungen 13.

Herren II bleibt mit 3 Siegen im Meisterschaftsrennen der Bezirksliga

Die Spielberichte:

Unser Nachwuchs:
Ju 15 KK: Aumenau – Mädchen 15  2:8
Mit diesem klaren Sieg holten die Mädels den 4. Sieg in Folge und nehmen mit 8:0 Punkten Platz 2 der Tabelle ein. Die Punkte für Staffel durch Charlotte Forestier/Lisa Schäffer, Charlotte 3, Lola Kunz 2 und Lisa 2.

Ju 13 KK: Jungen 13 – Aumenau 10:0
Luca Campana, Mats Behrens, Fabian Prodau und Colin Weyand waren den Gästen in allen Belangen überlegen und eroberten mit 6:0 Punkten ebenfalls Tabellenplatz 2.

Ju 19 KL: Mädchen 19 – Münster 6:4
Gegen die Jungs von Münster ging es ohne Doppelgewinn eng zu. Am Ende reichte es dank Varshanaa Surendran 2, Lilly Armborst 2 und Kira Brahm 2 zu einem knappen Sieg.

Unsere Damen:

VL: Damen III – Kelkheim II 6:3
Überragend Salina Pacheco-Pfaffendorf im vorderen Paarkreuz und Katharina Schneider im 2 Paarkreuz, die ungeschlagen blieben und zusammen mit dem Doppelgewinn den Grundstock zum knappen Sieg lieferten. Iris Brahm machte dann den Sack zu. Tabellenplatz 2 mit 8:2 Pkt. ist der Lohn.

BOL: Obertiefenbach – Damen IV 10:0
Beim verlustpunktfreien Tabellenführer gab es leider nichts zu holen. Mit 4:4 Punkten liegen die Damen auf Platz 3.

1. KK: Wirbelau – Damen V 10:0 kampflos

Unsere Herren

BL: Herren II – Dillhausen/Barig-Selbenhausen 3:9
Mit 2 Doppelgewinnen von Lennart Briesch/Luca Wolf und Jochen Reinhardt/Frank Seelbach war der Start gelungen. In den Einzeln überzeugten Lennart 2, Michael Armborst 2, Luca 2 und Jochen und der klare Auswärtssieg war eingetütet.

BL: Hadamar I – Herren II 1:9
Noch klarer war der 2. Sieg in Bestbesetzung. Marco Zips, Lennart Briesch, Michael Armborst, Luca Wolf, Jochen Reinhardt und Christian Bittner gestatteten den Gastgebern nur einen Doppelsieg.

BL: Herren II – Lindenholzhausen 9:0
Im dritten Spiel mit Frank Tannert, dafür ohne Michael Armborst landete unser Team einen Kantersieg und gehört weiterhin zum Kreis der Titelkandidaten mit Rang 2 und 16:2 Punkten.

BK: Herren III – Kirschhofen I 9:5
Mit zweifachem Ersatz war es nicht leicht, zumal man nach den Doppeln 0:3 hinten lag. In den Einzeln lief es aber besser. Dank Tobias Leinweber 2, Samuel Strom, Sigi Armborst, Günther Kretzer 2, Iris Brahm 2 und Thomas Deimling reichte es zum Sieg.

BK: Camberg I – Herren III 3:9
Mit dem Gewinn zweier Doppel durch Tobias Leinweber/Frank Seelbach und Sigi Armborst/Günther Kretzer spielte das Team auch in den Einzeln stark auf. Tobias 2, Frank, Samuel Strom 2, Günther und Ersatzmann Heiko Sterkel siegten und führen dank eines Spiels mehr mit 15:3 Pkt. die Tabelle an.

Frank Seelbach ist mit Herren III weiter auf der Erfolgsspur

2. KK: Kubach II – Herren IV 9:0 kampflos

3. KK: Langenbach – Herren V 3:7
Mit diesem Auswärtssieg verteidigten sie die Tabellenführung. Matthias Cerny/Herbert Scheunemann, Matthias 2, Benjamin Blech 2 und Kay-Uwe Thorn 2 punkteten für den TTC.

 

TTC News

Weihnachtsfeier am 17.12.2022
um 19:00 Uhr im Bürgerhaus
Einladung gibt es hier

Nächste Heimspiele

Fr, 2.12.
20:00 Da V - Würges (1. KK)
20:00 He IV - Drommershausen (1. KK)

Sa, 3.12.
14:30 Ju 13 - Niederzeuzheim Mä 13
16:30 Ju 19 - Hintermeilingen Ju 19
19:30 Da II - Oberrad (HL)

Do, 8.12.
20:00 Da IV - Neesbach (BOL)
20:00 He V - Hofen-Eschenau (1. KK)

Fr 9.12.
20:00 He II Offheim III

Sa, 10.12.
19:30 He I - VfR Wiesbaden (VL) !!!
19:30 He III - Offheim IV (BK)

Jedermann-Training
immer Do um 19:30 Uhr



 

-