Klarer Derbysieg von Herren I (9:3) gegen Oberzeuzheim in der Verbandsliga

Es läuft nicht bei unseren ranghöchsten Damen in der 2. Bundesliga und der Regionalliga. Bei Kolbermoor II (2. BL) war Damen I ohne Chance, in Niestetal fehlte Damen II in der RL ein wenig Glück und Durchsetzungskraft, um sich gegen die knappe 4:6 Niederlage zu wehren. Damen IV kam zu einem kampflosen Sieg gegen Biebrich. Damen V und VI mussten jeweils gegen den Spitzenreiter antreten, konnten aber leider keine Überraschung landen. Damen VII war gegen Würges hoch überlegen.

Bei den Herren überzeugte unsere Erste mit einer geschlossen Mannschaftsleistung im Derby der Verbandsliga gegen Oberzeuzheim und landeten einen nie gefährdeten 9:3 Sieg. Herren II klebt weiterhin das Pech am Schläger oder es fehlt vielleicht auch an der Nervenstärke, denn auch die Niederlage in Großaltenstätten (5:9) war durchaus vermeidbar. Ohne Chance war Herren IV (mit 3 Damen!!) beim Spitzenreiter der Kreisliga (2:9) in Löhnberg.

"Altmeister" Heinz Bremser steuerte einen Doppelsieg mit Jannis Reinhardt und 2 Einzelerfolge in der Mitte zum Derbysieg gegen Oberzeuzheim bei!

Die Spielberichte im Einzelnen:

Damen

Bundesliga: Kolbermoor II – Damen I 6:2
Katharina Michajlova konnte ihre beiden Spitzeneinzel zwar gewinnen, aber sonst kam leider nicht Zählbares hinzu. Es ist schon ein hartes Brot in der 2. Bundesliga!

Regionalliga: Niestetal – Damen II 6:4
Ohne Doppelgewinn war es schwer zum Punktgewinn zu kommen, denn auch die Regionalliga ist sehr stark besetzt. Anne Bundesmann, Tingzhuo Li und eine starke Lorena Morsch (2) punkteten für den TTC.

Verbandsliga: Damen IV – Biebrich II 6:0 kampflos
Gegner hat abgesagt

Bezirksoberliga: Damen V – Siegbach 1:9
Ohne Chance gegen den Spitzenreiter waren Damen V. Das Doppel Sonja Bremser/Svenja Weyand holte den Ehrenpunkt.

Kreisklasse: Niederzeuzheim – Damen VI 7:3
Lara Reinhardt (2), Celine Lanz holten die Gegenpunkte beim verlustpunktfreien Spitzenreiter. Unser Team steht aber weiterhin gut da und belegt Platz 3 mit 11:5 Punkten

Kreisklasse: Damen VII – Würges I 10:0
Finja Morgenstern, Helen Stein, Lisa Armborst und Lea Weber waren dem Gast aus dem Goldenen Grund hoch überlegen und gaben gegen den Tabellenletzten nur 2 Sätze ab.

 

Nachwuchs

Kreisliga: Löhnberg Ju 18 – Mädchen 18  7:3:
Varshanaa Surendran, Hanna Forestier und Lilly Armborst waren für die Grün-Weißen erfolgreich.

Kreisliga: Heringen – Jungen 15  3:7
Sukeshan Surendran/Max Zeltwanger, Sukeshan (3), Max (3) und Maurice Fuhr spielten wieder stark auf und eroberten mit 
9:1 Punkten Tabellenplatz 2.

Kreisliga: Hintermeingen Ju 13 – Mädchen 13   1:9
Auch Lola Kunz/Charlotte Forestier, Varshanaa Surendran (3), Lola (3) und Charlotte (2) zeigten gegen die Westerwälder Jungen, dass sich Mädels auch im Spiel gegen das männliche Geschlecht nicht zu verstecken brauchen. 
Platz 3 mit 7:3 Punkten ist eine tolle Zwischenbilanz!

Herren

Verbandsliga: Herren I – Oberzeuzheim I 9:3
Unser Team begann hoch konzentriert und ging nach den Doppel durch Andreas Nasdalak/Raphael Trost und Heinz Bremser/Jannis Reinhardt mit 2:1 in Führung. Andreas Nasdalak (2) und Raphael Trost (2) im vorderen Paarkreuz, Heinz Bremser (2) und Tom Schulz in der Mitte blieben ungeschlagen. Nur im hinteren Paarkreuz wurden 2 Einzelpunkte abgegeben. Mit 
10:2 Punkten und  Platz 2 ein gelungener und nicht erwarteter guter Saisonauftakt!

Bezirksoberliga: Großaltenstätten – Herren II 9:5
.. und schon wieder ein Spiel, das durchaus auch hätte anders verlaufen können. Mit Siegen von Jannis Reinhardt/Michael Armborst, Jochen Reinhardt/Jens Hecking, Jannis Reinhardt, Jens Hecking und Frank Tannert leisteten starken Widerstand und gaben 4 Spiele erst im 5. Satz ab. Mit 8:8 Punkten und Platz 6 ist das Ziel Klassenerhalt in greifbarer Nähe.

Kreisliga: Löhnberg I – Herren IV 9:2
Beim Spitzenreiter hatte unsere Vierte wieder Aufstellungsprobleme und trat mit 3 Damen (Esther Panthel, Hanna Faßbender und Iris Brahm) an. Eine Seltenheit, die es wohl auch nur beim TTC Staffel mit unseren starken Damen gibt. Aber leider erwies sich der Tabellenführer letztendlich als zu stark. Esther Panthel/Günther Kretzer und Esther holten die Gegenpunkte.

Esther Panthel, Hanna Faßbender und Iris Brahm unser weiblicher Ersatz bei Herren IV. Eine tolle Einstellung unserer Mädels! Solche Mitglieder braucht jeder Verein!!

Kreisklasse: Heckholzhausen – Herren VI 0:10
In der Besetzung Kay-Uwe Thorn, Yusuf Amat , Dirk Erdenberger und Yanis Hida  landete unser Team einen Auswärts-Kantersieg!

Bild oben: Unser Neuzugang Yusuf Amat zeigt in der Sechsten (Bilanz von 9:1) und auch als Ersatzspieler in den oberen Herrenteams eine stark ansteigende Formkurve!

 

TTC News

Spielerversammlung 02.06.2022
19:00 Uhr: Damen
19:30 Uhr: Herren

Vereinsausflug nach Lahnstein
am 9. Juli 2022
Einladung folgt

Link zur Trainingsanmeldung:

https://docs.google.com/document/d/1lGXqU6XC2KhqTNny-7EXKX61uYVWA1HwSg7ogE_qL3Q/edit?usp=sharing

 

-