25.10.2020

Damen I mit starkem Auswärtssieg, auch Oberliga-Damen gewinnen

Nach den steigenden Infektionszahlen der letzten Tage hat es der Hessische Tischtennisverband den einzelnen Mannschaften überlassen, je nach persönlicher Risikoeinschätzung ihre Punktspiele auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Dies haben einige TTC-Teams und auch einige gegnerische Mannschaften in Anspruch genommen, so dass nur 6 von 15 der angesetzten Partien auch ausgetragen wurden. Bemerkenswert, es traten nur die Damen und Mädchen an.
Inwieweit die Saison 2020/21 überhaupt zur kompletten Austragung kommen kann, ist daher mehr als ungewiss.

In der 3. Bundesliga meldet unsere 1. Damen einen wichtigen 6:2 Auswärtssieg beim SV Holzbüttgen und eine erwartete Niederlage (1:7) beim verlustpunktfreien und hohen Titelfavoriten DJK Annen (Witten/Westfalen).
In der Oberliga landete Damen III mit dem 8:4 gegen den TTC Wißmar einen schönen Erfolg, während Damen VI knapp gegen Hadamar I (4:5) unterlagen.
Mädchen 18 (1:8) in Kubach und auch Mädchen 13 (1:8) gegen Heringen waren gegen ihre männlichen Gegner ohne Chancen.

 

Jessica Wissler blieb in der Oberliga gegen Wißmar ungeschlagen

Spielberichte:

3. Bundesliga: SV Holzbüttgen – Damen I 2:6 (14:20)
Ein schöner Auswärtssieg für unsere Damen, die sich ganz schön strecken mussten, wie das Satzverhältnis verdeutlicht. Stark spielte in den Spitzeneinzel Katharina Michajlovo mit einem 3:0 gegen Dziadkowiec und 3:2 gegen Stepanovska. Leonie Berger blieb diesmal leider ohne Punkt. Dafür waren an Brett 3 und 4 Anne Bundesmann und Tina Li nicht zu schlagen, die beide Scherring und Vollmert besiegen konnten.

3. Bundesliga: DJK BW Annen – Damen I 7:1 (22:12)
Beim klaren Meisterschaftsfavoriten überzeugte erneut Katharina Michajlovo mit starkem Spiel, wenn gleich es auch nicht zum Sieg reichte, weil beide Spiele Bollmeier und Kuzmina knapp im Fünften verloren gingen. Leonie und Tina hatten keine Siegchancen. So blieb es der wieder überzeugenden Anne Bundesmann mit einem 3:1 gegen Shapovalova und einer knappen 2:3 Niederlage gegen Fadeeva den Ehrenpunkt zu markieren.

Oberliga: Damen III – TTC Wißmar I 8:4
Mit einer überragend aufspielenden Jessica Wissler (3), die vorne ungeschlagen blieb und Punkten von Kerstin Beck, Anabel Beck (2) und Esther Panthel (2) konnte der 2. Saisonsieg eingefahren werden.

Kreisliga: Damen VI – Hadamar I 4:5
Da fehlte einfach nur ein Quäntchen Glück zum möglichen Sieg. Lara Reinhardt (3) spielte soverän und gewann alle ihre Spiele. Den 4 Zähler buchte Celine Lanz.

Lara Reinhardt holte 3 Punkte, trotzdem reichte es nicht zum Mannschaftssieg

Kreisliga: Kubach (Jungen) – Mädchen 18  8:1
Ohne Chancen beim verlustpunktfreien Spitzenreiter blieben unsere Mädels. Den Gegenpunkt erzielte Finja Morgenstern.

Kreisklasse: Mädchen 13 – Heringen (Jungen) 1:8
Auch dieses Mädchenteam mussten gegen den Tabellenführer antreten. Hier holte Kira Brahm den Ehrenpunkt.

TTC News

Link zur Trainingsanmeldung:

https://padlet.com/ttcstaffel1953/6gm8lt94845jzctz

-