Der DTTB und der HTTV haben ein neues Handlungskonzept mit Blick auf den beginnenden
Mannschaftsspielbetrieb veröffentlicht. Rot markiert sind Änderungen, die sich dadurch für uns
ergeben.
1. Die maximale Spieler Anzahl ist aufgehoben. Eine Anmeldung vor dem Training ist nicht mehr nötig.
2. Beim Betreten der Halle sind die Hände am Desinfektionsspender zu desinfizieren.
3. Im Eingangsflur des Dorfgemeinschaftshaus liegt eine Liste aus, auf der sich jeder der die Halle betritt, eintragen muss. Beim Verlassen der Halle ist auf derselben Liste zu notieren, zu welchem Zeitpunkt man diese verlassen hat.
4. Alle Personen, welche gerade nicht aktiv Spielen, haben einen Mund-Nase-Schutz zu tragen.
5. Weiterhin besteht für den TTC Staffel eine Begrenzung der Umkleiden Nutzung. Es sind maximal vier Personen zur gleichen Zeit in einem Umkleide Raum (mit Mund-Nasen-Schutz) zugelassen.
6. Die Duschen können nun von maximal zwei Personen gleichzeitig genutzt werden. Die mittlere Dusche ist dabei frei zu halten. Wenn beispielsweise zwei Personen duschen, dann dürfen im Umkleide Raum nur zwei Personen sein, da die duschenden Personen zeitnah wieder in die Umkleide zurückkehren werden. Somit ist beim Betreten der Umkleide festzustellen, wie viele Personen sich in Umkleide und anliegender Dusche befinden und diese gegebenenfalls wieder zu verlassen.
7. Es werden acht Tische aufgebaut, vom Eingang aus gesehen, links drei, in der Mitte zwei und rechts drei. Diese Anordnung bleibt zwingend bestehen. Es wird kein neunter Tisch aufgebaut.
8. Beide Türen, sowohl die Ausgangs- und auch Eingangstür bleiben offen. Falls die Wetterbedingungen dieses nicht zulassen sollten, dann ist regelmäßig eine Stoßlüftung durchzuführen.
9. Das Räumchen steht zur Getränkeentnahme offen. Im Räumchen darf sich nicht aufgehalten werden.
10. Die Trainingszeiten sind folgende:
Erwachsene: Montag ab 19:30 Uhr / Mittwoch ab 19:30 Uhr /Donnerstag ab 19:30 Uhr.
Jugendliche: Montag, Mittwoch, Donnerstag 17:00 – 19:00 Uhr
Anfänger Montag und Freitag 16:00 –-17:30 Uhr
Training an anderen Terminen ist auch möglich, in diesem Fall ist dies kurz auf einer separaten Liste, die ebenfalls in der Halle liegt, zu notieren.
11. Verzichtet bitte weiterhin auf Begrüßungsrituale und handelt nach gutem Gewissen.
12. Es darf kein Doppel mehr gespielt werden, haltet euch bitte auch im Training daran, damit die Abstandsregel eingehalten werden kann.

Neu: Gesonderte Regeln für den
Mannschaftsspielbetrieb (19.08.2020)

1. Teilnahme am Spielbetrieb ist nur möglich, wenn keine der folgenden Symptome vorliegen:
a. Erkältung (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen)
b. Erhöhte Körpertemperatur/Fieber
c. Geruchs- und Geschmacksverlust
d. Kontakt mit einer Person innerhalb der letzten 14 Tage, bei der ein Verdacht auf eine SARS Covid-19-Erkrankung vorliegt oder diese bestätigt wurde
2. Bei allen Spielen muss eine Anwesenheitsliste geführt werden. Diese enthält Vorname, Nachname, Anschrift und eine Telefonnummer. Wir stellen den Mannschaftsführern eine Vorlage des HTTV zur Verfügung. Diese wird vor Spielbeginn ausgefüllt und in das dafür vorgesehene Fach im Räumchen gelegt.
3. Fahrgemeinschaften sind grundsätzlich erlaubt. Wir empfehlen das Tragen eines Mund- Nasen-Schutzes. Im Jugendbereich sind alle Jugendlichen dazu verpflichtet, während der Fahrt einen Mund-Naseschutz zu tragen und sich vor der Abfahrt die Hände zu desinfizieren.
4. Wir empfehlen bereits in Sportkleidung anzureisen, da nicht davon ausgegangen werden kann, dass in allen Hallen die Umkleideräume genutzt werden dürfen.
5. Spielsystem:
a. Alle Mannschaftswettkämpfen des HTTV werden ohne Doppel ausgetragen
b. Es sind alle vorgesehenen Einzel auszutragen
6. Hygienevorschriften:
a. Mit dem Betreten der Halle sollten die Hände desinfiziert werden.
b. Kein Händeschütteln / Abklatschen
c. Kein Körperkontakt, auch nicht zwischen Trainer*innen und Spieler*innen.
d. Kein Anhauchen des Balles oder Abwischen des Handschweißes auf dem Tisch
e. Gespielt wird mit einem Ball, der nach dem Spiel gereinigt wird.
f. Außerhalb des eigenen Sporttreibens muss immer ein Mund-Nase-Schutz getragen werden.
g. Nach jedem Meisterschaftsspiel sind die Tische zu reinigen.
7. Schiedsrichter
a. Zählschiedsrichter haben einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
b. Das Zählgerät ist nach jedem Spiel zu reinigen.
c. Vorhandene Handtuchboxen sollten in den Ecken stehen, jeder Spieler behält während einer Spielpaarung seine Handtuchbox. Diese ist nach dem Spiel zu reinigen.
8. Begrüßung
a. Die Aufstellungen werden unter Einhaltung des Mindestabstandes vorgelesen.
b. Die Mannschaften müssen sich dafür nicht Aufstellen.
9. Zuschauer
a. Findet nur ein Spiel in der Halle statt, sind bis zu 30 Zuschauer erlaubt.
b. Bei 2 gleichzeitigen Spielen sind bis zu 10 Zuschauer erlaubt.
c. Alle Zuschauer müssen ein Kontaktformular ausfüllen und dies dem Mannschaftsführer des TTC Staffel abgeben.

TTC News

VR- Cups am 29.10

Aktuelle Trainingszeiten

(keine Anmeldung nötig - tragt euch in vorhandenen Listen in der Halle ein)

- Montag ab 19.30 Uhr
- Mittwoch ab 19.30 Uhr
- Donnerstag ab 19.30 Uhr                      
(außer 29.10)

Die nächsten Heimspiele

-