Immer noch ohne Lena Bucht, dafür mit Tingzhuo Li, trat unsere 1. Damen ihre Nordlandreise zum Doppelspiel in der 3. Bundesliga an und kamen mit 2 Punkte zurück an die Lahn.

TSV Schwarzenbek - Damen I  4:6
Beim TSV erkämpften sich unsere Damen mit einem starken 2. Paarkreuz - Lisa Maylin Stickel (2) und Tingzhuo Li (2) blieben in den Einzeln ungeschlagen - einen wichtigen Auswärtssieg. Ein Doppelgewinn von Michajlova/Papadimitriou und ein Punkt von Michajlova gegen die Schwarzenbeker Nr. 2 Nalisnikovska reichten damit zum 6:4 Sieg.

Lisa Maylin Stickel holte für unsere 1. Damen 3 Einzelpunkte am Wochenende

VfL Kellenhusen - Damen I 6:3
Tags darauf startete unser Team beim VfL ohne Doppelerfolg schlecht. Michajlova gewann zwar ihre beiden Spitzeneinzel jeweils knapp mit 11:9 bzw. 13:11 mit großer Nervenstärke im Entscheidungssatz. Papadimitriou spielte vorne unter ihren Möglichkeit - zweimal 0:3 - und die Kellenhusener Nr. 3 war für unser zweites Paarkreuz an diesem Tag nicht zu bezwingen. So blieb es beim 3. Gegenpunkt durch unsere Abwehrspezialistin Lisa Maylin, die Liebold sicher mit 3:1 schlagen konnte. Das reichte aber leider nicht für Zählbares.

Trotzdem starteten unsere Damen erfolgsversprechend in die Runde und stehen mit 5:3 Punkten und Platz 3 im oberen Tabellendrittel der 3. Bundesliga Nord.

TTC News

Link zur Trainingsanmeldung:

https://padlet.com/ttcstaffel1953/6gm8lt94845jzctz

-